Zur Quelle

Eine Ausstellung von Ljudmila Yakunina

Vernissage: 30.04.2022, 18.00-21.00 Uhr
StimmFarben: 12.05.2022, 19.00 Uhr*
Finissage: 14.05.2022, 15.00-18.00 Uhr

EINLASS: Es gelten die aktuellen Corona Regeln von Land Berlin

ZUR QUELLE

Unsere Welt ist voller Energien. Energie ist die Quelle unseres Lebens.

Alles, was wir mit unseren Sinnen (Augen und taktilen Empfindungen) wahrnehmen, ist Energie. Alles hat seine eigene Energie.

Ein Gemälde kann im Gegensatz zu einem Foto nicht sofort erstellt werden. Der Künstler hat zuerst eine Idee, die er dann mit seinem Können zum Leben erweckt. Die Idee des Künstlers ist bereits ein Energiebündel. Alle weiteren Emotionen und Gefühle, die er beim Malen eines Bildes erlebt, sind ein zusätzlicher Energiebeitrag dazu. Aber der Prozess endet hier nicht. Jeder, der das Bild betrachtet und darüber nachdenkt, füllt seine Aura mit Energie.

Beeinflusst das Bild die Situation im Haus, unsere Stimmung? Ja, das tut es, und zwar sehr stark. Auch Farben haben ihre eigene Energie. Trübe und dunkle Farben führen nicht zu guter Laune und Wohlbefinden. Bilder mit traurigem oder tragischem Inhalt sind bereits beim Malen von schwerer Energie umgeben.

Wir müssen den lebensnotwendigen Energievorrat ständig auffüllen und es hängt von uns selbst ab, aus welcher Quelle wir ihn tanken.Die stärkste Energiequelle ist alles, was wir lieben.  Alles, was wir nicht lieben, nimmt es uns weg.In meinen Bildern ist die Quelle meiner positiven Energie, die ich mit Ihnen teilen möchte.

Meine Bilder sind von hellem und strahlendem Ausdruck. Wasser, Erde, Feuer und Luft sind ursprüngliche und integrale Elemente der Natur und finden sich immer in meinen Arbeiten wieder. Die Bilder sprechen mit hellen, kräftigen Farben. Jede Farbe hat ihre eigene magische Kraft. Meine Verwendung von Farben soll bei dem Betrachter unmittelbare, ganz von seinen Gefühlen geleitete Assoziationen hervorrufen.
Meine Bilder dienen als Medium zur Projektion positiver Gedanken. Die Reflexion über das, was uns Freude macht, hilft diese Wirklichkeit werden zu lassen. Indem wir uns mit Bildern und Kunstwerken umgeben, die von freudigen, glücklichen Motiven und Ereignissen erzählen, entdecken wir ähnliche Gefühle in unserer Realität. Positive Emotionen und deren Visualisierung lassen unsere Wünsche und Träume wahr werden und machen uns glücklich.

Die meisten meiner Arbeiten sind in Öl gemalt. Ölfarben sind sehr gefügig, ausdrucksstark und bewahren ideal Wärme und Energie. Die Botschaft, die ich in meinen Bildern vermittele, kommt unmittelbar von meiner Seele. Der schönste Moment ist, wenn jemand von dieser Botschaft berührt wird.

Einige meine Gemälde befinden sich im Museum von Zelenogradsk in Russland, sowie in Privatsammlungen in Russland, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, England, Griechenland, Vietnam und in den USA.

Ausstellungen- Auswahl
07.07.2020 – 21.07.2020 – Deutschland, Berlin, Living Gallery Berlin, Kollwitzstrasse 53, 10249, Berlin;
04.06.2019 – 31.10.2019 – Spanien, Malaga, Deutsche Konsulat, Calle Mauricio Moro Pareto, 2, 29006 Málaga;
11.04.2019- 25.04.2019 – Deutschland, Berlin, Galerie Salon Halit Art „Vier Jahreszeiten“, Kreuzbergstrasse 72, 10965, Berlin;
01.07.2018-30.07.2018 – Italien, Badalucco, «UpArte Badalucco Art Gallery», Piazza Duomo;
01.01.2018-15.01.2018 – Italy, Alassio, “Magia della Favola”, via XX Settembre 7;
20.10.2017-22.10.2017 – France, Paris, ART Shopping,Carrousel du Louvre, 99 rue de Rivoli, 75001 Paris;
05.10.2017-09.10.2017 – Italy, Turin, «Ars Incognita» Biennale of Contemporary Art 2017;
06.08.2017-09.10.2017 – Italy, Badalucco, «UpArte Badalucco Art Callery», Piazza Duomo;
30.07.2017- 14.07.2017 – Italy, Cervo, Gallery «Ca’ di Nonna Teresa», Piazza Alassio 1;
19.05.2017-21.05.2017 – England, London, Landmark Arts Centre­, «Spring Art Fair», Ferry Road Teddington TW11;
21.10.2016-23.10.2016 – Russia, Sankt Petersburg, LenExpo, 199106, Bolschoi Prospekt, V.O.103;
27.05.2016-29.05.2016 – France, Paris, «Carrousel du Louvre», 99 Rue de Rivoli,75001 Paris;
01.03.- 31.03.2016 – Russia, Moscow, Gostiny Dvor, Gallery „Visions Fine Art“, Ilinka, 4;
29.12.2015- 12.01.2016. – Russia, Moscow , National City Library of A.P. Bogoljubow, Sushchewskaja Str., 14;
03.10.2015- 15.10 2015 – USA, Washington, Russian Cultural Center, 1825 Phelps Pl NW, Washington, DC 20008;
16.09.2015 – 26.09.2015- Russia, Moscow, Ministry of External Affairs, Smolenskaja-Sennaja Platz, 32/34 ;
02.07.2015 – 12.07.2015- Italy, Venice, Gallery “Palazzo Priuli-Bon”, Santa Croce S. Stae 1979 A 30135;
31.05.2015-27.06.2015- Germany, Hamburg, Chaikovsky Huse, Tschaikowskyplatz 1, 20355;
31.03.2015- 13.04.2015 – Slovakia, Bratislava, Сultural Сenter, 811 05 Fraňa Kráľa 2;